Z 2000

Natürliches Ergänzungsmittel für Pflanzen und Weinreben

Nachhaltige Landwirtschaft muss für uns ökologisch, ökonomisch und sozial verträgliche Präventionsstrategien beinhalten.
Das Konzept der Nachhaltigkeit – Nachhaltige Landwirtschaft:
Alle unter ökologischen, ökonomischen und sozialen Gesichtspunkten akzeptablen Präventionsstrategien, die unter optimalen Umwelt- und Kulturbedingungen anwendbar sind: Temperatur, Licht, Substrat, Ernährung, Anbauabstand, Definition von Präventionsprotokollen und Kontrolle des Pflanzenmaterials.
In den letzten Jahren sind die mit den Chemikalien für den Pflanzenschutz verbundenen Risiken ins Bewusstsein gerückt. Dieses Bewusstsein hat zur Suche nach alternativen Techniken geführt.
Es ist für uns äußerst wichtig, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, die unser Land und folglich uns selbst jeden Tag verschmutzen, zu unterbinden oder zumindest zu reduzieren.

Z 2000

Natürliches Ergänzungsmittel für Pflanzen und Weinreben

Nachhaltige Landwirtschaft muss für uns ökologisch, ökonomisch und sozial verträgliche Präventionsstrategien beinhalten.
Das Konzept der Nachhaltigkeit – Nachhaltige Landwirtschaft:
Alle unter ökologischen, ökonomischen und sozialen Gesichtspunkten akzeptablen Präventionsstrategien, die unter optimalen Umwelt- und Kulturbedingungen anwendbar sind: Temperatur, Licht, Substrat, Ernährung, Anbauabstand, Definition von Präventionsprotokollen und Kontrolle des Pflanzenmaterials.
In den letzten Jahren sind die mit den Chemikalien für den Pflanzenschutz verbundenen Risiken ins Bewusstsein gerückt. Dieses Bewusstsein hat zur Suche nach alternativen Techniken geführt.
Es ist für uns äußerst wichtig, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, die unser Land und folglich uns selbst jeden Tag verschmutzen, zu unterbinden oder zumindest zu reduzieren.

Z 2000

Merkmale

  • es hat eine mikrokristalline Struktur mit Mikrokavitäten, die Wasser und Kationen enthalten, die mit anderen Schwermetallen, mit Mykotoxinen und mit Ammoniumionen, die zurückgehalten und beseitigt werden können, ausgetauscht werden können.
  • es verfügt über eine hervorragende Kationenaustauschkapazität, die einen langsamen Nährstofffluss ermöglicht und minimiert natürliche Verluste durch Undichtigkeiten (Tricalciumphosphate)
Z 2000

Beneficii

  • nehmen Feuchtigkeit auf und begrenzen das Auftreten von Krankheiten mit Hilfe von Mikrokristallen, die eine Barriere gegen sie bilden
  • es devitalisiert die Eier von Insekten und Milben, die unter oder über der Mineraloberfläche sich befinden
  • es stärkt und vergrößert die Blattoberfläche und verbessert die Photosynthese
  • es absorbiert und entfernt schädliche und giftige Substanzen aus der Vegetation und fungiert als Nährstoffreservoir
  • erhöht die Wasserretention des Bodens
  • erhöht die Nährstoffkonzentration im angrenzenden Bereich der Wurzeln der Pflanzen
  • erhöht die Ionenaustauschkapazität des Bodens
  • verdickt und erhöht die Adventivwurzeln und den saugfähigen Barsch
  • begünstigt die Besiedlung nützlicher Mikroorganismen
Z 2000

Anwendung

Bewurzelung: 100 g în die Pflanzgrube
Düngung: 500 gr. / Stecklinge / Jahr
Z 2000

Empfehlung

Es wird empfohlen, das Blattprodukt Z7- in der Vegetationsperiode 5kg./200 Liter Wasser / ha zu verwenden.
Z 2000

Verpackung

Eimer - 10 kg
Sack(PP) - 25 kg.
Big Bag - 1 Tonne.
Front Image
Z 7 - Bio-Blatt auf Basis von Klinoptilolith

Beschreibung

Die natürliche Behandlung von Klinoptilolith-Schädlingen wurde entwickelt, um Insekten zu beseitigen, die für Pflanzen jeglicher Art schädlich sind, aber auch Weichtiere, die sich von Pflanzen ernähren und diese erheblich schädigen können.

Hochtoxische Pestizide werden in großem Umfang zur Beseitigung von Schädlingen eingesetzt, von denen die organischen Insektiziede heutzutage die am häufigsten verwendeten Insektizide sind, wobei die meisten Chemikalien synthetisch sind.

Darüber hinaus können Insekten durch wiederholte Exposition gegen chemische Insektizide allmählich Resistenzen erlangen.  Ein ursprünglich wirksames chemisches Insektizid kann anschließend seine gesamte Wirkung auf das Insekt verlieren.

Z 7

Vorteile

  • die Wirkung von Klinoptilolith auf Blättern auf Milben, Insekten, Pilze, Mollusken, aber auch auf Pflanzen unterscheidet sich deutlich von chemischen Insektiziden
  • es ist ein äußerst effizientes und gleichzeitig umweltfreundliches Produkt, da es zur Wasseraufnahme- und –desorption fähig ist.
  • der Z7 Enviro Naturals schafft es das feuchte Mikroklima auf der Oberfläche der Pflanzen zu zerstören,das die Ausbreitung von Pilzen und Insekten fördert.
  • während der Nacht speichert es das tagsüber freigesetzte Wasser in Gegenwart von Wärme und hält so eine konstante Luftfeuchtigkeit aufrecht, die für die Ausbreitung von Schädlingen unzureichend ist
Z 7

Vorteile

  • die Wirkung von Klinoptilolith auf Blättern auf Milben, Insekten, Pilze, Mollusken, aber auch auf Pflanzen unterscheidet sich deutlich von chemischen Insektiziden
  • es ist ein äußerst effizientes und gleichzeitig umweltfreundliches Produkt, da es zur Wasseraufnahme- und –desorption fähig ist.
  • der Z7 Enviro Naturals schafft es das feuchte Mikroklima auf der Oberfläche der Pflanzen zu zerstören,das die Ausbreitung von Pilzen und Insekten fördert.
  • während der Nacht speichert es das tagsüber freigesetzte Wasser in Gegenwart von Wärme und hält so eine konstante Luftfeuchtigkeit aufrecht, die für die Ausbreitung von Schädlingen unzureichend ist
  • da das Produkt in Pulverform vorliegt, dringt es trotz der Tatsache, dass die meisten Abwehrborsten aufweisen, in die Oberfläche des Insektenkörpers ein und haftet dort an. Dies blockiert die Freisetzung von Kohlendioxid und verursacht den langsamen Tod von Insekten
  • wenn das Schadinsekt, das beseitigt werden soll, in die Stomata der Pflanzenblätter eindringt, haftet das Klinoptilolith-Pulver an der Oberfläche der Stomata und verhindert, dass die Insekten mit Sauerstoff angereichert werden und dadurch sterben
  • wenn ein Fremdkörper an der Oberfläche des Körpers oder an den Bürsten eines Insekts haftet, versucht es, ihn zu entfernen durch Bürsten
  • Das Ständige Bürsten verursacht tiefe Insektenschäden.  (Wunden) Aus den Wunden fließt Flüssigkeit welche von dem Klinoptilolit aufgesaugt wird und Tod des Insekts herbeiführt durch dehydratation
  • Pilzsporen sind in allen Phasen des Pflanzenwachstums vorhanden und entwickeln sich unter feuchten Bedingungen.
  • Verwenden Sie daher das Kontaktprodukt Z7-Enviro Naturals als vorbeugende Behandlung von Beginn an!
  • Während der Vegetationsperiode kann es Unannehmlichkeiten vermeiden, die durch das Auftreten von Schimmelpilzen verursacht werden.Wenn eine Kultur bereits von Schimmel befallen ist, hilft das Klinoptilolith-Pulver, die Pflanzen zu heilen.Aufgrund seiner feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften ist das keimen von Sporen und das Auftreten von Myzel nicht möglich.
  • Die natürliche Behandlung mit Enviro Naturals Z7 gibt ihnen durch seine ständige Wirkung wehrend der Vegetation einer Pflanze die Möglichkeit, den optimalen Erntezeitpunkt zu wählen.
  • In den Bereichen, in denen Z7 angewendet wird, nimmt die Anzahl der Schadinsekten ab, auch wenn einige davon nicht verschwinden. Auf jeden Fall sind sie jedoch viel weniger aktiv und geschwächt.
Z 7

Als Spezialdünger für Reben

  • durchschnittlicher Ertrag bis zu 27% höher.
  • höherer Zuckergehalt im Most (5-27%) – geringer Säuregehalt (PH = 3,75-4,52)

Benutzung bei Reben

Behandlung in Form von trockenem Pulver:verwenden Sie für jede Behandlung 5-8 kg / ha
Flüssige Dispersion: verwenden Sie bei 200 l Wasser (Mindestmenge) 5 kg Z7 BIO/ha
Es besteht die Möglichkeit bei der Behandlung mit Z7 gleichzeitig

  • auch Failorf Dünger zu verabreichen.
  • Empfählung 3 Behandlungen während der Vegetationsperiode

Sprinkler-Plan

Erste Behandlung (Sprizen): wen die traubenknospe die Größe eins Pfefferkorns hat.
Zweite Behandlung (Sprizen): beim Verdichten der Trauben.
Dritte Behandlung (Sprizen): bei Beginn der Reife.

struguri1
Z7

Verpackung

Flasche - 0,5 kg.
PP Eimer - 5 kg.
Sack - 25 kg.
Front Image
Ecocert zertifiziertes ökologisches Produkt

Dolomit Calcium und Magnesium

Calcium- und Magnesiumcarbonat natürlichen Ursprungs haben eine Typ-A-Zulassung (gemäß der Verordnung (EWG) Nr. 2092/91 zugelassen und gemäß Artikel 16 Absatz 3 Buchstabe c der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 aufrechterhalten). In der Verordnung (EG) Nr.  EG 889/2008, Anhang 1 (Verordnung zur Festlegung der Regeln)  zur Anwendung der Verordnung (EG) Nr.  834/2007 des Rates über ökologischen Landbau, Kennzeichnung und Kontrolle)

IN DER ÖKOLOGISCHEN LANDWIRTSCHAFT ZUGELASSENES ERZEUGNIS NACH REG.  CE834 / 2007

CONTROLAT ECOCERT SA-F32600CERT MIT NR .: 186556RO1800B

Dolomit Calcium und Magnesium

Vorteile

korrigiert saure Böden, indem der pH-Wert aus der für die Pflanzen ungünstigen sauren Zone (4-5) in Richtung der schwach sauren Zone 5.5-6.5 angehoben wird

verbessert die langfristige Versorgung der Böden mit Calcium und Magnesium

durch die leicht poröse Struktur bleiben die Mikroelemente im Produkt und werden während der Pflanzenentwicklung langsam frei gegeben.

Es bringt eine Kalzium- und Magnesiumaufnahme für mit Pflanzen kultivierte Böden mit sich, was ihnen aufgrund der wesentlichen Rolle bei der Entwicklung des Wurzelsystems der Stängel eine erhöhte Resistenz verleiht.

Es hält die Kalzium-Pektationen im Fruchtfleisch länger aufrecht und gewährleistet so eine größere Lagerbeständigkeit und die Induktion positiver Auswirkungen auf die Resistenz von Pflanzen gegen den Befall von Krankheiten und Schädlingen.

Anwendung

im Weinberg empfehlen wir 3 Tonnen / ha., für kleine Parzellen werden 0,3 kg / m²

Front Image

Verpackung

in Bastsäcken innen mit Folie versiegelt: 10 kg.
În Bastsäcken innen mit Folie versiegelt: 25 kg.
Big Bag -1 Tonne.

Enviro Naturals

Sie sagen uns, was Sie wachsen, wir bieten Ihnen in 24 Stunden!

    Was genau kultivierst du?

    Welche Fläche bewirtschaften Sie?

    Vorname Nachname / Firma

    Telefon

    Email

    Lokalität